Zum Inhalt springen

Tagungen und Veranstaltungen

Tag der Montanarchäologie Sachsen 2023

01. September 2023 in Dresden

Wir freuen uns, mit dem 1. Tag der Montanarchäologie am 1. September 2023 nach der letzten ArchaeoMontan-Tagung im Jahre 2018 wieder eine Tagung zur Montanarchäologie durchführen zu können. In den vergangenen fünf Jahren sind sowohl der Fachbereich Montanarchäologie beim Landesamt für Archäologie Sachen als auch die Kollegen vom Archäologischen Dienst auf der böhmischen Seite des Erzgebirges in zahlreiche Untersuchungen, Grabungen und Forschungsprojekten eingebunden gewesen. Die Vorträge am 1. September 2023 geben einen Überblick zu den neu- und hinzugewonnen Erkenntnissen und Ergebnissen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der räumlichen Verhältnisse die Anzahl der Teilnehmer auf 80 begrenzt ist. Die Tagung ist kostenfrei.

Tagungsadresse:

Landesamt für Archäologie Sachsen
Zur Wetterwarte 7
01109 Dresden
Vortragssaal im A.-B.-Meyer Bau

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter
0351 8926-603

Verbandstagung des NWVA in Bochum (30.09.-04.10.24)

Call for Papers - Save the date

Die "AG Römische Kaiserzeit im Barbaricum" wird eine Sitzung bei der Verbandstagung des NWVA in Bochum (30.09.-04.10.24) ausrichten.

16. Mitteldeutscher Archäologentag vom 5. bis 7. Oktober 2023 in Halle (Saale) - Save the Date

Der soziale Wert von Beilen: neue archäologische und archäometrische Ansätze / The Social Value of Axes: New archaeological and archaeometric approaches.

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt wird vom 5. bis 7. Oktober 2023 zum 16. Mal den Mitteldeutschen Archäologentag veranstalten. Im Rahmen dieser Tagung werden jährlich ausgewählte archäologische Themen aufgegriffen, um ausgehend von Funden und Befunden aus Mitteldeutschland im internationalen und interdisziplinären Diskurs neue Erkenntnisse zu gewinnen. Im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses steht die Fragen nach dem sozialen Wert prähistorischer Äxte und Beile. Nach grundlegenden Darstellung zu den Rohstoffen - um welche handelt es sich? - woher kommen sie? -  wohin werden sie verteilt? - und Materialanalysen soll es das Ziel der Tagung sein, die wirtschaftliche und vor allem soziale Bedeutung von Äxten und Beilen vom Neolithium bis zum Ende der Frühbronzezeit zu diskutieren und zu vergleichen.

3. Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie e. V.

16. - 20. April 2024 in Speyer

Wir weisen gerne auf Ihre Tagungen und Veranstaltungen hin, wenn sie Themen der Archäologie und verwandter Wissenschaften und Fachdisziplinen betreffen.

Bitte schicken Sie uns Ihre Ankündigungen mit Hinweisen zum Datum, dem Ort, Plakate und Programme (pdf-Datei) oder einen Link zur Veröffentlichung.

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung